Eine Liste von Büchern, die im Laufe der letzten Zeit über das Thema Suchmaschinenoptimierung geschrieben wurden. Die Reihenfolge bemüht sich um Chronologie beginnend mit der aktuellsten Publikation und endend mit dem SEO Buch, dessen Erscheinung am weitesten zurückliegt. Wenn Bücher im selben Jahr erschienen sind, sind sie nach ihren Autorennamen alphabetisch geordnet. Die Publikationen reichen bis in das Jahr 2011 zurück. Ältere Bücher, bis auf den Klassiker von Prof. Dr. Mario Fischer, fehlen. Dieses musste schon allein deswegen in die Liste, weil der Autor online die Informationen zum Thema up to date hält. Die gesamte Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit – je weiter entfernt das Jahr, umso lückenhafter wird die Aufzählung.

Das richtige SEO Buch finden

Das richtige SEO Buch finden

 

Überblick und Einschätzungen

Unter jedem aufgeführten SEO Buch findet sich noch eine kurze Einschätzung, Beschreibung oder ein Kommentar. Wertende Aussagen speisen sich aus den Meinungen, die Leser bei Amazon und anderen Plattformen abgegeben haben. Die Aussagen sind also subjektiv und können auch aus manipulativer Absicht heraus entstanden sein. Dennoch sind die persönlichen Bewertungen oftmals aufschlussreich. Bei wirklich guten Büchern fehlen zumeist schlechte Einschätzungen vollständig, während zweifelhafte Kandidaten beispielsweise 47 positive und 2 sehr negative Bewertungen erhalten haben. Liest man die negativen Bewertungen dann durch, wirken sie authentisch und belegen die Aussagen mit konkreten Beispielen. So etwas halte ich für aussagekräftig. Dennoch möchte ich betonen, dass ich Meinungen zitiere und keine Gewähr für ihre Richtigkeit übernehmen kann.

Bücher Liste SEO 2014

  • Stephan Czysch: Suchmaschinenoptimierung mit Google Webmaster Tools. 1. Auflage (O’Reilly Verlag GmbH & Co. KG: 2014)

Handbuch zum kostenlosen Webmaster Tool von Google mit etwa 270 Seiten. Bietet Praxisbeispiele. Ist vor allem ein Buch, um das Tool gut zu verstehen, aber reicht nicht aus, um die eigene Internetseite ideal für Suchmaschinen zu optimieren.

  • Sebastian Erlhofer: Suchmaschinen-Optimierung. Das umfassende Handbuch. 7. Auflage (Galileo Press: 2014, 1. Auflage 2005)

Standardwerk. Mit über 900 Seiten sehr umfangreich. Es handelt alle SEO Themen ab, angefangen von der Planung, über die Durchführung der Optimierung bis hin zum Monitoring und der Analyse der vorgenommenen Maßnahmen. Nichts für Leute, die sich einen schnellen Überblick verschaffen wollen, dafür für Einsteiger geeignet.

  • Martin Kersting: SEO in 3 x 30 Minuten: Crashkurs Suchmaschinenoptimierung für Online-Texter, Redakteure, Blogger, Grafiker und Papiertiger. 1. überarbeitete Auflage – E-Book (Kindle Edition 2014)

Ein Crashkurs! Einstiegslektüre auf 48 Seiten, die anscheinend Spaß macht. Da wo der Autor der Kürze halber nicht sonderlich in die Tiefe gehen kann, gibt er hin und wieder Hinweise, wie man sich weiter informieren kann und muss. Für Einsteiger und Nicht-Techniker gut geeignet. Die Leser waren zufrieden, da die Versprechen, die das Buch als Crashkurs gibt, eingelöst werden.

  • Oliver Kuerrer: SEO ist einfach: Alles was Sie wirklich wissen müssen! 1. Auflage – E-Book (Kindle Edition: 2014)

Lustig: Der Autor propagiert ganz offen Black Hat SEO und hält White Hat SEO sogar für schädlich. Seine Leser sind allerdings nicht alle wirklich begeistert von den 120 Seiten, auf denen bestimmte Dinge nur angerissen, aber nicht so erklärt werden, dass man sie nachvollziehen geschweige denn nacharbeiten könne.

  • Marco Wilhelm Linke: Seo Guru: Suchmaschinenoptimierung für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. 1. Auflage (Books on Demand: 2014)

Auf 160 Seiten werden sowohl Anfänger als auch Profis und alle dazwischen bedient? Kann ich mir kaum vorstellen. Ein Leser des Buches schränkt denn auch die angebliche Eignung des Buches für Anfänger deutlich ein. Das Buch dieses umtriebigen Autors ist ansonsten zu neu, als dass schon Bewertungen desselben im Internet zu finden wären.

  • Thorsten Schneider: Das SEO-Praxisbuch 2015: So erreichen Sie Top Rankings in Google & Co. Auflage 4.1.0 (CreateSpace Independent Publishing Platform: 2014, 1. Auflage ?)

Buch mit 244 Seiten, das sich auch an Einsteiger richtet und Praxisbeispiele und Übungen enthält. Das Buch wird von seinen Lesern absolut positiv bewertet!

  • Holger Weber: Einführung in die Suchmaschinenoptimierung (Seo) und -Marketing (Sem): Mit dem Schwerpunkt Google. 1. Auflage (Diplomica Verlag: 2014)

Offensichtlich eher Grundlagenwissen auf überschaubaren 100 Seiten. Da das Buch noch so neu ist, wurde es von Lesern bisher nicht bewertet. Das Buch ist allerdings die Druckversion einer Diplomarbeit von 2008. Deswegen wird es wohl nicht gerade brandaktuell sein…

SEO Praxisbuch 2015

SEO Praxisbuch 2015

 

Bücher Liste SEO 2013

  • Andre Alpar: SEO auf Deutsch!: 33 Köpfe der Suchmaschinenoptimierung aus dem deutschsprachigen Raum geben ihren Werdegang und wertvolle Tipps preis.1. Auflage (AKM3: 2013)

Auf 336 Seiten wird sich hier dem Thema SEO von einer anderen Seite genähert. Bekannte SEO’s werden interviewt und plaudern über sich, ihre Strategien und geben kleine Tipps. Die Leser finden das hilfreich und mögen das, wünschen sich lediglich ein besseres Lektorat für das Buch.

  • Michael Firnkes: SEO & Social Media. Handbuch für Selbstständige und Unternehmer. 1. Auflage (Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG: 2013)

Auf über 400 Seiten verbindet der Autor beide Themen und schreibt offensichtlich so flüssig und spannend, dass es ihm seine Leser danken. Keine negativen Bewertungen gefunden. Der Autor sagt jedoch selbst, dass dieses Buch niemanden zum SEO-Experten mache – der Schwerpunkt liegt eben auf dem Bereich Social Media.

  • Dirk Schilf: Geheimnis SEO: Mit aktuellen Infos zu Panda und Penguin. 2. Auflage (bhv Praxis 2013, 1. Auflage 2012)

304 Seiten, die einen groben Überblick verschaffen, aber nicht ins Detail gehen. Zudem scheinen in dem Buch sogar Tipps und Hinweise enthalten zu sein, die völlig veraltet, wenn nicht sogar contraproduktiv für Suchmaschinenoptimierung sind.

  • Kim Weinland: Top-Rankings bei Google und Co.: Erfolgreiche Suchmaschinen-Optimierung. 1. Auflage (Galileo Press 2013)

Das Buch bietet auf über 400 Seiten einen guten Einstieg ins Thema und ist offensichtlich gut und verständlich geschrieben. Einige Leser bemängeln, dass es teilweise nicht genug ins Detail gehe und zu sehr an der Oberfläche bleibe.

Die Kunst des SEO

Die Kunst des SEO

 

Bücher Liste SEO 2012 und früher

  • Daniel Boger: SEO Einsteigerhandbuch: Suchmaschinenoptimierung für Anfänger. 1. Auflage (Boks on Demand: 2012)

Ein weiteres Buch, das sich an Einsteiger richtet und kurze 92 Seiten lang ist. Da es sich um ein überblicksartiges Werk handelt, wird es nicht sonderlich in die Tiefe gehen können. Ich habe lediglich eine einzige Bewertung von einem Leser im ganzen Internet gefunden und die fiel leider ziemlich vernichtend aus…

  • Esther Düweke, Stefan Rabsch: Erfolgreiche Websites. SEO, SEM, Online-Marketing, Usability. 2. Auflage (Galileo Press 2012, 1. Auflage 2011)

Rundumschlag auf fast 900 Seiten. Sehr gut, um sich einen breiten Überblick zu verschaffen, allerdings fehlen vielen Lesern die interessanten Details oder Tipps für die Praxis.

  • Eric Enge, Stephan Spencer, Jessie Stricchiola, Rand Fishkin: Die Kunst des SEO. 2. Auflage (O’Reilly Verlag GmbH & Co. KG: 2012, 1. Auflage 2009)

Über 800seitiges Buch aus dem Amerikanischen. Die Autoren sind in der SEO Szene sehr bekannt und haben die Neuauflage mit Informationen zu den Themen soziale Medien und der Einfluss des User-Verhaltens erweitert. Soll auch für technisch versierte Einsteiger ins Thema geeignet sein und enthält viel Basiswissen.

Auf über 500 Seiten kommt der äußerst wichtige Zusammenhang von Usability und SEO zur Sprache. Der Autor empfiehlt viele nützliche Tools, teilweise auch gute kostenlose Tools. Nicht alle Leser waren mit der Struktur und dem Schreibstil des Buches glücklich.

  • Thomas Lindemann: Suchmaschinenoptimierung & Online-Marketing: Das Praxishandbuch. 1. Auflage (Books on Demand: 2011)

Einsteiger ins Thema bekommen hier 100 Seiten mit Praxistipps und verständlichen Erklärungen. Allerdings kann das Buch, da es ja einen Überblick bietet, nicht wirklich in die Tiefe gehen und bietet keine Hintergründe, die das Verständnis erhöhen. Die enthaltenen Informationen könnte man sich also vermutlich auch gratis im Internet zusammen suchen.

  • Andreas Weiss: Suchmaschinenoptimierung für Einsteiger: So machen Sie Ihre Website fit für die Suchmaschinen. 2. Auflage (Books on Demand, 2011, 1. Auflage ?)

Nur 56 Seiten, also allenfalls kurzer Anriss zum Thema SEO für Einsteiger. So gut wie keine Lesermeinungen zu finden, aber dennoch in der 2. Auflage. Hat das Buch nun Leser oder nicht?

  • Prof. Dr. Mario Fischer: Website Boosting 2.0: Suchmaschinen-Optimierung, Usability, Online-Marketing. 2. Auflage (mitp: 2008; 1. Auflage 2007)

Ein Klassiker: Geeignet auch für Leute ohne Programmierkenntnisse, die ihre online Marketing Maßnahmen generell verbessern möchten. Auf beinahe 800 Seiten werden die Themen SEO, SEM und Usability abgehandelt. Aktuelle(re) Informationen bietet der Autor obendrein auf seiner Internetseite und dem websiteboosting Magazin.

Website Boosting 2.0

Website Boosting 2.0

Viel Spaß beim Finden der geeigneten SEO Bücher und beim Lesen wünscht:

Linus Block